Datenschutzerklärung

TrueLayer (Ireland) Limited

Dated: 10 Jan 2022

Übersicht

Datenschutz und Sicherheit Ihrer Daten haben für TrueLayer oberste Priorität. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie unsere Website, die von TrueLayer als Teil unserer Dienste bereitgestellten Tools (nachfolgend einzeln als „Tools“ bzw. in Verbindung mit der Website als „Website“ bezeichnet) oder einen unserer Dienste nutzen. Wenn Sie Fragen oder andere Anliegen im Zusammenhang mit den Inhalten der Datenschutzerklärung haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected].Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung ist der Datenverantwortliche TrueLayer (Ireland) Limited („TrueLayer“) mit der Unternehmensnummer 671615 und eingetragenem Unternehmenssitz 25-28 North Wall Quay, Dublin, D01 H104, Irland.In dieser Datenschutzerklärung wird TrueLayer als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet. Darüber hinaus gibt es Verweise auf „Sie“. In diesen Fällen kann „Sie“ sich auf einen Besucher unserer Website, einen Kunden, der eine natürliche Person ist, einen Mitarbeiter eines Geschäftskunden (jeweils ein „Kunde“) oder einen Benutzer der Produkte oder Dienstleistungen unseres Kunden („Endbenutzer“) beziehen.In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für die nachfolgend aufgeführten Dienste (zusammenfassend die „Dienste“) erfassen, speichern, verarbeiten und schützen.Sie sollten diese Datenschutzerklärung lesen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln. Bitte lesen Sie auch unsere Endbenutzer-Nutzungsbedingungen sowie alle anderen Datenschutzhinweise und -dokumente, die wir Ihnen zur Verfügung stellen und die unter Umständen für unsere zukünftige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gelten könnten.Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die nachstehende Liste der von uns möglicherweise über Sie erfassten personenbezogenen Daten zwar mit größtmöglichem Bemühen um Richtigkeit und Vollständigkeit erstellt wurde, jedoch möglicherweise dennoch nicht alle diese Daten aufführt und von Zeit zu Zeit gemäß dem Abschnitt „Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie“ aktualisiert werden kann.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten, die wir über Sie erheben, und wie wir sie verwendenWelche Art von personenbezogenen Daten verwenden wir?Zweck der VerarbeitungAuf welche gesetzliche Grundlage stützen wir uns bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten?
Wenn Sie TrueLayer-Kunde sindName, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Benutzername, Client-ID und Anmeldedaten, wenn Sie sich als Benutzer registrieren.Bereitstellung unserer Dienste für Sie.Abschluss oder Durchführung eines Vertrags Erbringung vertraglich vereinbarter Dienste gegenüber Ihnen als Kunde. Bitte beachten Sie, dass wir unseren Dienstleistungsvertrag mit Ihnen nicht ausführen können, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck nicht zur Verfügung stellen möchten.
Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Lichtbildausweis. Diese personenbezogenen Daten können Informationen aus behördlichen Strafregistern enthalten.Durchführung von Due Diligence-Prüfungen, die erfolgen müssen, damit Sie unsere Dienstleistungen erhalten können.Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung: Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich der regulatorischen Anforderungen, die wir gemäß den geltenden irischen und europäischen Gesetzen erfüllen) und Einhaltung anderer geltender irischer und europäischer Gesetze.
Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername und Ihre Anmeldedaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich als Benutzer registrieren.Bereitstellung aktueller Informationen zu unseren Aktivitäten, Dienstleistungen und Produkten, Erfassung Ihrer Marketingpräferenzen und von Feedback oder Antworten zum Zweck der Verbesserung unserer Services.Einwilligung: Erteilung Ihrer Einwilligung. Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie sich hierzu an uns wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass jede Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde, weiterhin gültig bleibt.
Wenn Sie Endbenutzer unseres KID-Tools oder unseres Verifizierungs-Tools sindE-Mail-AdresseDies ermöglicht es uns Ihr Identität im Rahmen unseres Kundendienstes und unserer gesetzlichen Verpflichtungen festzustellen.Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung: Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich der regulatorischen Anforderungen, die wir gemäß den geltenden irischen und europäischen Gesetzen erfüllen) und Einhaltung anderer geltender irischer und europäischer Gesetze Berechtigte Interessen: Die Datenverarbeitung dient unserem berechtigten Interesse daran, dass wir Ihnen und Ihrem Anbieter die Dienste bereitstellen und unsere Dienste kontinuierlich verbessern können.
Wenn Sie Endbenutzer unseres ZAD-Tools sindName, E-Mail-Adresse, Anschrift Kontonummer, Ihre Bankleitzahl, Dies ermöglicht es uns Ihr Identität im Rahmen unseres Kundendienstes und unserer gesetzlichen Verpflichtungen festzustellen.Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung: Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich der regulatorischen Anforderungen, die wir gemäß den geltenden irischen und europäischen Gesetzen erfüllen) und Einhaltung anderer geltender irischer und europäischer Gesetze Berechtigte Interessen: Die Datenverarbeitung dient unserem berechtigten Interesse daran, dass wir Ihnen und Ihrem Anbieter die Dienste bereitstellen und unsere Dienste kontinuierlich verbessern können.
Wenn Sie End- benutzer von Händlerdiensten (gemäß Definition in den Nutzungsbedingungen für Endbenutzer) sind Alle personenbezogenen Daten, die Sie Ihrem Anbieter (über den Sie Zugriff auf Händlerdienste erhalten) übermitteln, einschließlich Ihr Name, Ihre Kontonummer, Ihre Bankleitzahl, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse sowie Lichtbilddokumente. Solche personenbezogenen Daten können Einträge aus Strafregistern enthalten. Wir verarbeiten die Daten, um Identifizierungen und Überprüfungen durchzuführen, die für den Due Diligence-Prozess im Umgang mit Kundendaten erforderlich sind, uns die beim Onboarding-Prozess erfolgen müssen, damit Sie unsere Dienste nutzen können. Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung: Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich der regulatorischen Anforderungen, die wir gemäß den geltenden irischen und europäischen Gesetzen erfüllen) und Einhaltung anderer geltender irischer und EU-Gesetze.
Ihr Name und Ihre IBAN-Daten, die eingerichtet werden, wenn Sie sich bei dem Anbieter registrieren, über den Sie auf Händlerdienste zugreifen.Bereitstellung unserer Händlerservices für Sie und/oder Ihren Anbieter, einschließlich der Auslösung von Zahlungen und gegebenenfalls der Bearbeitung von Erstattungen. Berechtigtes Interesse: Die Datenverarbeitung dient unserem berechtigten Interesse daran, dass wir Ihnen und Ihrem Anbieter die Dienste bereitstellen können.
Wenn Sie ein Endbenutzer eines unserer Produkte sindIhr Name, Ihre Adresse und Lichtbildausweise. Solche personenbezogenen Daten können Daten aus Strafregistern umfassen.Durchführung von Due Diligence-Prüfungen, die erfolgen müssen, damit Sie unsere Dienstleistungen erhalten können.Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung: Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (einschließlich der regulatorischen Anforderungen, die wir gemäß den geltenden irischen und europäischen Gesetzen erfüllen) und Einhaltung anderer geltender irischer und europäischer Gesetze.
Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername und Ihre Anmeldedaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich über ein Portal oder eine Konsole von TrueLayer als Benutzer registrieren.Wir nutzen die Daten, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und Ihnen Zugang zu den Informationen zu geben, die wir über Sie speichern.Berechtigtes Interesse: Die Datenverarbeitung dient unserem berechtigten Interesse daran, dass wir Ihnen unsere Dienste bereitstellen können.
Ihr Benutzername, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kontoinformationen, die uns von Ihrem Anbieter zur Verfügung gestellt wurden.Behebung von Problemen, die beim Zugriff auf unsere Dienste auftreten, und Verbesserung unserer automatisierten Prozesse zum Abrufen von Daten.Berechtigte Interessen: Die Datenverarbeitung dient unserem berechtigten Interesse daran, dass wir Ihnen und Ihrem Anbieter die Dienste bereitstellen können und die Möglichkeit haben, unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern.
Alle personenbezogenen Daten, die in den Kontoinformationen enthalten sind, auf die Sie uns mit Ihrer ausdrückliche Einwilligung Zugriff gemäß den Endbenutzer-Nutzungsbedingungen erteilt haben.Anonymisierung oder Pseudonymisierung personenbezogener Daten, damit sie zur Verbesserung unserer Dienste, für Marktstudien oder zur Analyse durch uns oder Dritte verwendet werden können.Berechtigte Interessen: Die Datenverarbeitung ist notwendig, um unser berechtigtes Interesse daran zu gewährleisten, dass wir unsere Dienste kontinuierlich verbessern und entwickeln können, um das Benutzererlebnis für Sie und Ihren Anbieter zu verbessern.
Wenn Sie unsere Website oder unser Tool besuchenIhr Name, Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (z. B. Feedback).Bereitstellung aktueller Informationen zu unseren Aktivitäten, Dienstleistungen und Produkten, Erfassung Ihrer Marketingpräferenzen und von Feedback oder Antworten zum Zweck der Verbesserung unserer Services.Einwilligung: Erteilung Ihrer Einwilligung. Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie sich hierzu an uns wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass jede Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde, weiterhin gültig bleibt.
Alle personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Cookie-Einstellung erfassen, d. h. Online-Identifikationsdaten (z. B. Ihre Cookie-Identifikatoren, IP-Adresse, Browsertyp und -version, Zeitzone und Standort). Die Datenverarbeitung ist erforderlich, damit wir unsere Website betreiben und sicherstellen können, dass die Bereitstellung unserer Services über die Website so reibungslos wie möglich funktioniert.Einwilligung: Erteilung Ihrer Einwilligung. Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zu widerrufen, indem Sie sich hierzu an uns wenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass jede Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung durchgeführt wurde, weiterhin gültig bleibt.
Wichtig: Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten aus berechtigten Interessen für den oben genannten Zweck verarbeiten, analysieren wir, ob eine solche Verarbeitung erforderlich ist, und prüfen sorgfältig die Auswirkungen unserer Verarbeitungsaktivitäten auf Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten. Wir haben festgestellt, dass in der Regel eine solche Verarbeitung für unsere berechtigten Interessen erforderlich ist und dass die von uns durchgeführte Verarbeitung keine negativen Auswirkungen auf diese Rechte und Freiheiten hat.Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erfassen (wie in diesem Abschnitt beschrieben), es sei denn, wir sind aus triftigem Grund der Ansicht, dass wir die Daten aus einem anderen Grund verwenden müssen und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck der Verarbeitung vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen die Rechtsgrundlage erläutern, die uns dies gestattet.Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassenWir können personenbezogenen Daten auf folgenden Wegen erfassen:Wenn Sie Endbenutzer sindWenn Sie ein Endbenutzer sind, wird der Anbieter der Anwendung, über die Sie auf unsere Services zugreifen (Ihr „Anbieter“) Ihnen die Nutzung unserer Dienste ermöglichen. Dies umfasst Folgendes:
  • Für Endbenutzer entweder:
    •  Unser KID-Produkt über ein Softwaretool (das „KID Tool“) oder
    •  unsere Verifizierungslösung über ein Software-Tool (das „Verifizierungs-Tool“),
    die Sie verwenden können, um Informationen einschließlich personenbezogener Daten („Kontoinformationen“) in Bezug auf Zahlungskonten, die Sie bei Zahlungsdienstanbietern mit Kontoverwaltungsdienst, d. h. Zahlungsdienstleistern wie Banken oder Kreditkartenaussteller haben, die in Ihrem Namen ein Online-Zahlungskonto führen („ASPSP“), gemäß den Endbenutzer -Nutzungsbedingungen an Sie und Ihren Anbieter zu übermitteln. Wenn Sie das KID-Tool oder das Verifizierungs-Tool verwenden, erfassen und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die in den von Ihrem ASPSP abgerufenen Kontoinformationen enthalten sind. Wir können auch personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, die uns von Ihrem Anbieter zur Verfügung gestellt werden.Das KID-Tool und/oder das Verifizierungs-Tool können Kontoinformationen, die von einem bestimmten ASPSP abgerufen wurden, mit Kontoinformationen zusammenführen oder zusammenfassen, die von anderen ASPSP abgerufen wurden, wenn Sie zugestimmt haben, dass wir auf diese Informationen zugreifen und sie übertragen dürfen. Das KID-Tool und/oder das Verifizierungs-Tool können Ihre Kontoinformationen speichern, wenn dies Teil der Dienste ist, die wir Ihrem Anbieter zur Verfügung stellen, z. B. wenn es für die Funktion der App Ihres Anbieters erforderlich ist.
  • Wenn Sie als Endbenutzer unsere Zahlungsauslösedienste („ZAD“) über ein Softwaretool (das „ZAD-Tool“) nutzen, mit dem Sie eine Zahlung gemäß den Angaben Ihres Anbieters genehmigen und autorisieren können, kann es erforderlich sein, dass Ihr ASPSP uns Ihre Bankverbindung übermittelt. Wenn Sie das ZAD-Tool verwenden, erfassen und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen (z. B. personenbezogene Daten, die Sie in die Zahlungsreferenz aufnehmen), damit wir das ZAD-Tool bereitstellen können. Wir können auch personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, die in Ihren Bank- oder Zahlungskontodaten enthalten sind, die uns von Ihrem ASPSP mitgeteilt wurden.
  • Wenn Sie sich für die Nutzung des TrueLayer-Endbenutzerportals oder der Konsole registriert haben, werden wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Benutzernamen, den Sie uns zur Verfügung stellen, erfassen und verarbeiten, um auf das Endbenutzerportal und die Informationen über Ihre Nutzung des entsprechenden Tools zuzugreifen.
  • Per E-Mail, wenn Sie mit uns kommunizieren.
  • Wenn Sie unsere Website besuchen.
  • Wenn Sie uns Ihre Marketingpräferenzen mitteilen.
Wenn Sie ein Kunde sindWenn Sie ein Kunde sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Quellen erfassen:
  • Über unsere Website, wenn Sie sich als Kunde registrieren oder unsere Dienste nutzen.
  • Per E-Mail, wenn Sie mit uns kommunizieren.
  • Durch Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und durch Drittanbieter wie Companies House und LexisNexis für Due-Diligence- und Onboarding-Zwecke.
  • Wenn Sie unsere Website besuchen und/oder
  • Wenn Sie uns Ihre Marketingpräferenzen mitteilen
Wenn Sie unsere Website besuchen Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Ihre personenbezogenen Daten aus den folgenden Quellen erfassen:
  • Durch Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien, die wir auf unserer Website eingerichtet haben, und/oder
  • wenn Sie uns Ihre Marketing-Einstellungen über die Website mitteilen.
Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und/oder ähnlichen Tracking-Technologien finden Sie im Abschnitt „Cookies“ weiter unten.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für den Zweck, für den sie erhoben werden, erforderlich ist, sowie für einen angemessenen Zeitraum danach. Bitte beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen Ihre personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren können, beispielsweise wenn wir ausstehende Ansprüche oder Forderungen bearbeiten oder nach Treu und Glauben davon ausgehen, dass wir laut Gesetz oder Anweisung einer zuständigen Aufsichtsbehörde Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren müssen. Bei der Entscheidung, wie lange Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren sind, berücksichtigen wir u. a. folgende Faktoren:
  • unsere vertraglichen Verpflichtungen und Rechte in Bezug auf die betroffenen personenbezogenen Daten (einschließlich der Endbenutzer-Nutzungsbedingungen).
  • gesetzliche Verpflichtung(en) nach geltendem Recht zur Aufbewahrung von Daten für einen bestimmten Zeitraum.
  • Wir geben an, ob wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, Sie Ihre Einwilligung jedoch zwischenzeitlich widerrufen haben.
  • Verjährung nach geltendem Recht.
  • Unsere berechtigten Interessen, wenn wir Ausgleichsprüfungen durchgeführt haben.
  • Betrugs- und Risikomanagement.
  • (Potenzielle) Streitigkeiten.
  • Richtlinien, die von den zuständigen Datenschutzbehörden herausgegeben werden.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Dienste als Endbenutzer nutzen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Ihren Anbieter weiter, der dann Datenverantwortlicher für diese Daten wird. Wenn wir nach der Weitergabe an Ihren Anbieter noch eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten aufbewahren, tun wir dies gemäß dem obigen Abschnitt „Personenbezogene Daten“. Wenn Sie ein Endbenutzer oder Kunde sind, müssen wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen weitergeben:
  • Wenn wir aus triftigem Grund davon ausgehen müssen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben.
  • Um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von TrueLayer, unseren Kunden oder anderen zu schützen.
  • Wenn wir dies tun müssen, um unsere rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen, beispielsweise bei Datenweitergabe an Betrugsbekämpfungsbehörden, Aufsichtsbehörden und/oder ASPSP im Fall der Untersuchung von Betrugsfällen.
  • Weitergabe von Daten an Partner oder Lieferanten, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z. B. unsere Berater, Prüfer oder IT-Lieferanten) – wir nehmen die Sicherheit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Diese Lieferanten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur für genau definierte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen verwenden.
  • Weitergabe von Daten an Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen oder übertragen oder mit denen wir Geschäftsteile zusammenführen. Wenn ein solcher Fall eintritt, dürfen die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.
  • Datenweitergabe an ein anderes Unternehmen unserer Gruppe, wenn dies erforderlich ist, um die unterbrechungsfreie Erbringung von Dienstleistungen für Sie zu gewährleisten (auch in Bezug auf den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union) oder um einer erfolgten Umstrukturierung oder Erweiterung des Unternehmens Rechnung zu tragen.

Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, werden in der Regel nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen oder dort gespeichert. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Kontoinformationen (einschließlich aller personenbezogenen Daten) sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe oder andere Empfänger außerhalb des EWR erfolgt nur, wenn
  • Sie dazu Ihre vorherige schriftliche Genehmigung erteilt haben oder
  • eine angemessene Übertragungsvereinbarung oder ein anderer genehmigter Übertragungsmechanismus in Kraft ist, wie z. B. Standardvertragsklauseln oder eine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen darüber wünschen, wie wir den angemessenen Schutz personenbezogener Daten gewährleisten, die in Staaten außerhalb des EWR übertragen werden.

Cookies

Wenn Sie die Website, unsere Dienste und unsere Tools nutzen oder Websites oder Apps besuchen, die unsere Dienste anbieten, wird automatisch die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers an uns übertragen. Wir erfassen möglicherweise Daten darüber, wie Sie mit unserer Website, unseren Tools und unseren Diensten interagieren, indem wir Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien verwenden (zusammenfassend als „Cookies“ bezeichnet). Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers oder Geräts gespeichert werden.Wir verwenden Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website, Tools und/oder Dienste zu unterscheiden. Cookies ermöglichen uns, Ihre Präferenzen zu speichern. Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Tools und/oder Dienste verwenden, können wir mit Cookies nachverfolgen, wie oft Sie uns besucht haben, wie lange Sie uns besucht haben und welche Funktionen und Angebote unserer Website oder Tools Sie genutzt haben.Mithilfe der mit diesen Technologien erhobenen Daten können wir
  • unsere Dienste für Sie bereitstellen und kontinuierlich verbessern,
  • Ihre Website-Erfahrung verbessern,
  • bessere Informationen darüber gewinnen, wie unsere Website genutzt wird,
  • unseren Händlern helfen, bessere Informationen zur Nutzung ihrer Plattform zu gewinnen,
  • unseren Händlern helfen, ihr Kundenerlebnis zu verbessern.
Die von uns verwendeten Cookies erfassen anonyme Identifikatoren zu Ihrem Gerät, Ihrem Browser, URLs der verweisenden Website sowie Zeit- oder Nutzungsdaten. Cookies speichern niemals Ihre Bankdaten.Bei den Cookies ist zu unterscheiden zwischen „Erstanbietercookies“, die von uns gesetzt werden, und „Drittanbietercookies“, d. h. Cookies, die von Dritten auf Ihrem Computer/Gerät platziert werden, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Tools und Dienste nutzen.Nicht erforderliche Cookies verwenden wir nur dann auf Ihrem Computer/Gerät, wenn wir Ihre vorherige Zustimmung dazu erhalten haben. Nachdem Sie der Verwendung nicht notwendiger Cookies zugestimmt haben, können Sie Ihre Zustimmung zu diesem Cookietyp jederzeit widerrufen.Wir verwenden die folgenden Typen von Cookies:Unbedingt erforderliche CookiesDiese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden in der Regel als Reaktion auf Aktivitäten Ihrerseits im Zusammenhang mit der Anforderung von Diensten generiert, z. B. beim Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, Anmelden oder Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie darüber benachrichtigt. Einige Teile der Website werden dann jedoch nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten. Funktionale CookiesDiese Cookies ermöglichen es der Website, verbesserte Funktionen und Personalisierung zu bieten. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei. Werbe-CookiesDiese Cookies können von unseren Werbepartnern über unsere Website gesetzt werden. Sie können von den Werbepartnern verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen darauf basierend relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. Diese Cookies speichern nicht direkt personenbezogene Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, erhalten Sie weniger personalisierte Werbung.Performance-CookiesDiese Cookies ermöglichen es uns, Seitenbesuche und Datenverkehrsquellen zu zählen, damit wir die Performance unserer Website messen und verbessern können. Mit diesen Cookies können wir erfassen, wie häufig welche Seiten besucht werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Daten, die diese Cookies sammeln, werden aggregiert und sind daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, erfahren wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können die Performance der Website nicht verfolgen. Verwalten von CookiesWir können unbedingt notwendige Cookies beim ersten Laden unserer Website einsetzen. Bei allen nicht erforderlichen Cookies benötigen wir Ihre vorherige Zustimmung, um sie einzusetzen. Nicht erforderliche Cookies helfen Ihnen, unsere Website nach Ihren Wünschen zu nutzen. Über unser Cookie-Banner holen wir Ihre vorherige Zustimmung zur Verwendung nicht notwendiger Cookies ein. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Ihre Zustimmung widerrufen, indem Sie die Einstellung über unser Cookie-Banner ändern.Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Dies kann jedoch unsere unbedingt erforderlichen Cookies blockieren und damit die einwandfreie Funktion der Website verhindern. Möglicherweise können Sie dann nicht alle Funktionen und Dienste der Website in vollem Umfang nutzen.

Ihre Rechte

Im Folgenden sind Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aufgeführt. Beachten Sie, dass diese Rechte unter bestimmten Umständen eingeschränkt sein können. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie schriftlich an uns wenden.Recht auf Datenzugang Sie haben das Recht, von uns die Bereitstellung der von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu verlangen und die folgenden Angaben in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten:
  1. Zwecke der Verarbeitung
  2. Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten
  3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten
  4. Zeitraum, über den Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden
  5. Bestätigung Ihres Rechts, eine Beschwerde bei der Data Protection Commission einzureichen
  6. Quelle Ihrer personenbezogenen Daten
Wenn Sie Datenzugang wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected], um eine Zugriffsanfrage mit folgenden Angaben zu stellen:
  • Ihr Name
  • Ihre Adresse
  • Angaben zu Ihrem Anbieter
  • Zeitraum, auf dessen Daten Sie zugreifen möchten
Solche Zugriffsanfragen sind für Sie nur dann kostenpflichtig, wenn wir zu der Einschätzung gelangen, dass eine Anfrage ungerechtfertigt oder unverhältnismäßig ist.Recht auf Widerspruch gegen Datenverarbeitung und DirektmarketingSie haben unter Umständen das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt. Sie sind jederzeit berechtigt, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu beenden.Recht auf Einschränkung der DatenverarbeitungSie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
  1. wenn Ihre personenbezogenen Daten Ihrer Ansicht nach fehlerhaft sind,
  2. wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie nicht wünschen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen,
  3. wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Datenverarbeitung gebraucht werden, Sie die Daten jedoch im Zusammenhang mit einem rechtlichen Verfahren benötigen,
  4. wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprochen haben und noch nicht abschließend geprüft ist, ob unsere berechtigten Interessen Ihre Interessen überwiegen, oder in Verbindung mit Gerichtsverfahren.
Wenn Sie dieses Recht ausüben, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich speichern und nicht weiter verarbeiten, es sei denn, Sie stimmen einer Verarbeitung zu, oder die Verarbeitung ist im Zusammenhang mit einem rechtlichen Verfahren oder zum Schutz der Rechte einer dritten natürlichen oder juristischen Person oder aufgrund eines wichtigen öffentlichen Interesses erforderlich.Recht auf Anforderung einer Korrektur oder LöschungWenn wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, können Sie von uns verlangen, fehlerhafte Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren oder die Daten zu löschen, wenn es keinen berechtigten Grund für eine weitere Verarbeitung gibt. Wir können Anforderungen der Löschung und Korrektur von Daten möglicherweise nicht entsprechen, wenn die betreffenden Daten nicht unserer Kontrolle unterliegen (z. B. bei Kontoinformationen, in diesem Fall leiten wir Ihre Anfrage an das ASPSP weiter), oder wenn wir gesetzliche Anforderungen zur Aufbewahrung von Daten erfüllen müssen.Widerruf der EinwilligungWenn für einen unserer Dienste Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist und Sie diese erteilt haben, können Sie die Einwilligung widerrufen, indem Sie sich über die unten aufgeführten Kontaktdaten mit uns in Verbindung setzen.Anforderung der DatenübertragungWenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und speichern, um einen Vertrag zu erfüllen, den wir mit einem Anbieter haben, können Sie die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Drittpartei verlangen. In diesem Fall stellen wir Ihnen die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Dieses Recht besteht nur, wenn
  1. wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung verarbeiten oder wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, und
  2. die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, treten sofort in Kraft und werden auf dieser Website veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte nehmen Sie regelmäßig Einblick in die Datenschutzerklärung, um sich über Aktualisierungen oder Änderungen zu informieren.

Fragen und Kontaktdaten

Wenn Sie Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten einsehen, korrigieren, ändern oder löschen, eine Beschwerde registrieren oder weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie sich unter [email protected] an uns wenden.

Einreichen von Beschwerden bei Aufsichtsbehörden

Sollten Sie mit den von uns bereitgestellten Dienstleistungen nicht zufrieden sein, haben Sie das Recht, eine formelle Beschwerde bei der Data Protection Commissionoder der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland einzureichen.